Leiter Vertrieb Deutschland und Österreich Van Eck besetzt Schlüsselposition

Michael Geister: Der ETF-Experte arbeitet seit mehr als zehn Jahren im Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung und im Vertrieb von ETF-Anbietern.

Michael Geister: Der ETF-Experte arbeitet seit mehr als zehn Jahren im Bereich der strategischen Geschäftsentwicklung und im Vertrieb von ETF-Anbietern.

Michael Geister verantwortet ab sofort den Vertrieb in Deutschland und Österreich für Van Eck Vectors ETFs, der Sparte für ETFs des US-amerikanischen Asset Managers. Der ETF-Experte soll unter anderem die Produktpalette weiter ausbauen.

Geister kommt von SPDR ETF, der ETF-Sparte der State Street Global Advisors, für die er seit 2011 ebenfalls als Leiter Institutioneller Vertrieb für Deutschland und Österreich zuständig war. Zuvor verantwortete er bei ETF Securities über vier Jahr lang den Vertrieb von ETFs und ETCs an institutionelle Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Karriere begann 2002 bei Société Générale, wo Geister in verschiedenen Bereichen an den Standorten London, Paris und Frankfurt aktiv war.

Van Eck verwaltet insgesamt ein Vermögen von 42 Milliarden US-Dollar.