Bankhaus Herzogpark Leiter Privatkundengeschäft rückt in Vorstand auf

Volker Rützel, Leiter Privatkundengeschäft beim Bankhaus Herzogpark

Volker Rützel, Leiter Privatkundengeschäft beim Bankhaus Herzogpark: Seit Jahresbeginn bekleidet er einen Vorstandsposten des Instituts. Foto: Bankhaus Herzogpark

Das Bankhaus Herzogpark hat seinen Vorstand von zwei auf drei Mitglieder erweitert: Zu Jahresbeginn ist mit Volker Rützel der Leiter Privatkundengeschäft in das oberste Führungsgremium aufgestiegen. Er leitet das Geschäftsfeld bereits seit Juni 2019 als Generalbevollmächtigter. Aufgrund der guten Entwicklung hat das Bankhaus Herzogpark für das Privatkundengeschäft nun ein eigenes Vorstandsressort geschaffen.

Unter Rützels Leitung arbeiten derzeit fünf Kundenbetreuer im Privatkundengeschäft des Bankhaus Herzogpark. Nachdem das Team im Juli 2020 Zuwachs durch eine neue Kollegin erhalten hat, plant das Institut für 2021 weitere Einstellungen im Privatkundengeschäft: „Wir suchen dringend Verstärkung in der Kundenbetreuung“, sagt Vorstand Reiner Krieglmeier gegenüber dem private banking magazin. Drittes Mitglied im Vorstand des Bankhaus Herzogpark ist Christian Seidl.