Leiter Portfoliomanagement Michael Molter wechselt von DZ Privatbank zu IP Concept

Hat innerhalb von Luxemburg den Arbeitgeber gewechselt: Michael Molter

Hat innerhalb von Luxemburg den Arbeitgeber gewechselt: Michael Molter

Michael Molter ist nach Informationen des private banking magazin von der Muttergesellschaft DZ Privatbank zur Tochter IP Concept gewechselt. Beim Fondsadministrator leitet er am Standort Luxemburg seit Februar 2017 das Portfoliomanagement. IP Concept unterstützt den Angaben zufolge speziell Vermögensverwalter und Family Offices bei der Auflage von Fondskonzepten.

Die DZ Privatbank wollte sich auf Anfrage der Redaktion zu der Personalie nicht äußern. Bei der Muttergesellschaft war Molter mehr als sieben Jahre als Portfoliomanager tätig. Zuvor arbeitete er unter anderem in gleicher Funktion für LBBW in Luxemburg.