Leiter Global Real Estate Credit Suisse AM beruft Christoph Schumacher

Berichtet künftig an Michel Degen, Leiter Asset Management für die Schweiz und die EMEA-Region: Christoph Schumacher

Berichtet künftig an Michel Degen, Leiter Asset Management für die Schweiz und die EMEA-Region: Christoph Schumacher

Credit Suisse Asset Management beruft Christoph Schumacher zum Leiter Global Real Estate. Schumacher wird die Position zum 1. Juni 2017 von Beat Schwab übernehmen, der den Bereich seit November 2012 geleitet hatte und das Unternehmen Mitte 2017 verlässt. Schumacher berichtet an Michel Degen, Leiter Asset Management für die Schweiz und die EMEA-Region.

Schumacher ist seit März 2011 als Geschäftsführer bei der Union Investment Institutional Property in Deutschland tätig. Dort ist er verantwortlich für das institutionelle Geschäft und Mitglied des Real Estate Investment Committee von Union Investment. Seit Januar 2016 ist er zudem Sprecher des Vorstands der Region Nord des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA Region Nord). Von 2005 bis 2011 arbeitete Schumacher bei Generali Real Estate in Köln, Luxemburg und Paris, davor war er als Anwalt bei Linklaters in Berlin und London tätig.