Leiter EMEA der UBS Oliver Bilal wechselt zu Natixis

War von Mitte 2015 bis April dieses Jahres für die UBs tätig: Oliver Bilal | © Johannes Arlt

War von Mitte 2015 bis April dieses Jahres für die UBs tätig: Oliver Bilal Foto: Johannes Arlt

Natixis Global Asset Management hat Oliver Bilal an Bord geholt. Als Leiter Vertrieb und Marketing verantwortet Bilal ab sofort alle entsprechenden Geschäfte von Natixis in Europa, Asien, Lateinamerika und dem Nahen Osten. Er berichtet direkt an Natixis-Chef Jean Raby.  

Bilal kommt von der Schweizer Großbank UBS, für deren Asset Management er von Mai 2015 bis April dieses Jahres die EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika) verantwortete. Weitere Stationen seiner Karriere waren Pioneer Investments, Allianz GI und die Hypovereinsbank.