Leiter Aktien und stellvertretender Geschäftsführer David Older und Christophe Peronin steigen bei Carmignac auf

David Older (l.) und Christophe Peronin

David Older (l.) und Christophe Peronin

Der französische Vermögensverwalter Carmignac hat David Older zum Leiter Aktien berufen. Der 47-Jährige ist damit nun auch für das Fondsmanagement des gesamten US-Aktienmarktes mit Ausnahme von Rohstoffen zuständig. Alle Aktienfondsmanager und Aktienanalysten werden an ihn berichten. Older kam 2015 als leitender Fondsmanager zu Carmignac.

Zudem befördert die Fondsgesellschaft Christophe Peronin, der 2010 zu Carmignac kam, zum stellvertretenden Geschäftsführer. Der 39-Jährige bleibt für den Bereich Operations zuständig und beaufsichtigt weiterhin die Risikokontrolle. In seiner neuen Funktion unterstützt er außerdem den Geschäftsführer Eric Helderlé in der Leitung des Ausschusses für strategische Entwicklung und bei der Umsetzung seiner Initiativen.

Carmignac vertreibt 23 Fonds in 13 Ländern und hat gegenwärtig nach eigenem Bekunden 55,5 Milliarden Euro Assets under Management.