Nachhaltigkeits- und Stiftungsexperte LBBW AWM ernennt Leiter NPOs & Sustainbable Advisory

Heiko Schultze

Heiko Schultze: Der Stiftungs- und Nachhaltigkeitsexperte übernimmt im neu gegründeten Geschäftsfeld LBBW AWM ein Beratungsteam Foto: BW-Bank

Heiko Schultze verantwortet künftig die Investment- und Nachhaltigkeitsberatung von Non-Profit-Organisations (NPOs) wie Stiftungen, kirchliche Institutionen und gemeinnützige Vereine bei der LBBW Asset & Management. Sein vierköpfiges Team werde die Arbeit des Stiftungsmanagement unter der Leitung von Mirjam Schwink ergänzen, heißt es von der LBBW. Hintergrund für das Beratungsangebot dürfte unter anderem sein, dass NPOs – wie viele andere Organisationen – derzeit einen hohen Beratungsbedarf haben, allein wegen der Sustainable-Finance-Regulierungen der EU.

Schultze ist für den LBBW-Konzern bereits seit Mitte 2017 tätig. Damals wechselte er von der Deutschen Bank, bei der er jahrelang im Stiftungsmanagement in leitender Funktion war, zur BW-Bank, bei der die LBBW ihr Wealth-Management-Angebot bündelte, bevor sie jüngst LBBW Asset Management und Wealth Management in einem Geschäftsfeld bündelte. Schultze war dann ab Sommer 2018 verantwortlich für ein Key-Account-Kundenteam, bevor er Anfang 2019 zum Leiter Nachhaltigkeit & ESG berufen wurde. Dieser Posten ist derzeit vakant und soll in Kürze neu besetzt werden, heißt es von einem Unternehmenssprecher.