Lazard Global Convertible Investment Grade Bond Lazard Asset Management legt Wandelanleihenfonds auf

Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern

Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern: Der Lazard Global Convertible Investment Grade Bond legt in nachhaltige Wandelanleihen an. Foto: Imago Images / Andre Gschweng

Lazard Asset Management (LAM) bringt den Lazard Global Convertible Investment Grade Bond (ISIN: IE00BMW27Q22) auf den Markt. Der Fonds soll in 40 bis 65 internationale Wandelanleihen investieren und den Refinitiv Global Focus Investment Grade Convertible Index übertreffen. Das teilt die Fondsgesellschaft mit.

Arnaud Brillois, Managing-Direktor und Portfoliomanager für globale Wandelanleihen bei LAM, sagt zur Fondsauflegung: „Wandelanleihen ermöglichen es Investoren, an den Aufwärtsbewegungen des Aktienmarktes teilzuhaben und zugleich die relative Sicherheit von Anleihen zu genießen. Der neue globale Wandelanleihen-Fonds mit Schwerpunkt auf Investment Grade-Anleihen folgt unserem bewährten Investment-Modell, das darauf abzielt, durch Investitionen in die weltweit stärksten Emittenten langfristiges Kapitalwachstum zu erzielen, und das gleichzeitig ESG-Überlegungen voll berücksichtigt.“

Sie sind neugierig aufs Private Banking?

Wir auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter „pbm daily“. Wir versorgen Sie vier Tage die Woche mit aktuellen Nachrichten und exklusiven Personalien aus der Welt des Private Bankings.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen