Von Candriam Lazard Asset Management stockt ESG-Personal auf

Koen Popleu und Monika Kumar wechseln zu Lazard AM

Koen Popleu und Monika Kumar wechseln zu Lazard AM: Die beiden sollen die ESG-Expertise erhöhen. Foto: Lazard Asset Management

Lazard Asset Management (LAM) holt die Portfoliomanager Koen Popleu und Monika Kumar von Candriam und erweitert damit seine Kapazitäten im Bereich der nachhaltigen Kapitalanlage. Popleu und Kumar verfügen zusammen über mehr als 30 Jahre Investmenterfahrung.

Von Belgien aus werden beide ein Investmentteam bei LAM aufbauen, das sich auf Investments in Themenbereiche konzentriert, die eine nachhaltigere Wirtschaft unterstützen. Sie arbeiten mit den Co-Heads of Sustainable Investing und ESG sowie mit den Research-Analysten der globalen Anlageplattformen des Unternehmens zusammen, um LAMs wachsendes Angebot an nachhaltigen Lösungen zu stärken.


Die erste Investmentstrategie wird Kunden voraussichtlich 2022 international zur Verfügung stehen und. Sowohl Popleu als auch Kumar wechseln von Candriam zu LAM, wo sie gemeinsam die Candriam Climate Action- und die Candriam Circular Economy-Anlagestrategien geleitet haben. Zuvor war Popleu seit 2004 bei Candriam unter anderem als Leiter des SRI European Equity Teams als auch als Senior Capital Goods-Analyst tätig. Kumar kümmerste sich bei Candriam als Analystin für thematische Aktien weltweit und in Europa.

LAM hat im Jahr 2021 mehr als ein Dutzend Anlageexperten rekrutiert, um sein Angebot im Bereich nachhaltiger Kapitalanlagen zu erweitern.