Trotz zwischenzeitlicher Dementis Lars Albert geht zu Baring Asset Management

Lars Albert

Lars Albert

Lars Albert fängt als neuer Vertriebschef Deutschland bei Baring Asset Management an. Er berichtet an Oliver Morath, Head of European and Middle East Sales. Zuvor verantwortete Albert bei Henderson Global Investors den Vertrieb von Investmentfonds an Banken, Dachfonds, Family Offices und Vermögensverwalter.

Über die Personalie berichtete das Nachrichtenportal DAS INVESTMENT.com bereits Ende Januar aus sicherer Quelle. Henderson dementierte halbherzig und Barings blieb ruhig. Albert selbst stritt einen Gang zu Barings ab. Nun ist die offizielle Pressemitteilung erschienen, dass er doch im Unternehmen ist.

Oliver Morath sagt: "Wir freuen uns sehr, Lars bei Barings begrüßen zu können. Er kommt in einer spannenden Phase zu uns, in der wir weiter wachsen und unsere Position in Deutschland festigen wollen."

Alberts Nachfolger bei Henderson ist Daniela Brogt. Sie war zuletzt als Vertriebsdirektorin in Deutschland und Österreich tätig. Zu Henderson GI kam sie im Zuge der Übernahme von Gartmore im Jahr 2011. Zuvor arbeitete sie in verschiedenen Vertriebspositionen für Firmen wie JP Morgan, Lazard, Aviva Investors, und eben auch Gartmore.