Alles zum Thema

Kundengruppen

Ein nicht genanntes Single Family Office mit Sitz in Hamburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Anlagestrategen. Als Leiter Family Office soll er das Portfolio im Sinne des Investitionsverhalten der Inhaberfamilie gestalten. [mehr]

[TOPNEWS]  Von Deutsche Oppenheim Family Office

UBS beruft Leiterin Wealth Planning Deutschland

Bei der UBS ergibt sich eine Änderung im deutschen Wealth Planning: Eine erfahrene Wealth Managerin der Deutsche Oppenheim Family Office übernimmt ab sofort die Leitung des Teams in Deutschland. [mehr]

[TOPNEWS]  Als Instrument in der Kapitalanlage

Was die Blockchain-Technologie tatsächlich leisten kann

Blockchain – Teufelszeug oder steckt mehr dahinter? Mitunter hat die Reputation der neuen Technologie gelitten. Entwicklungen in der Legislative beseitigen nun erste Zweifel. Wer die Blockchain als Instrument versteht, dem eröffnen sich ganz neue Wege in der Kapitalanlage. Wie diese aussehen, erklärt ein Experten-Trio. [mehr]

[TOPNEWS]  Bekannte Branchengröße

Peter May FB Consulting mit neuem Partner

Die Beratungsgesellschaft Peter May Family Business Consulting erweitert seinen Partnerkreis. Der Neue wird zusammen mit Karin Ebel und Dieter Jeschke das Kompetenzteam Family Office und Unternehmervermögen bilden. [mehr]

[TOPNEWS]  Der Versteher-Podcast (Folge 6)

Das wahre Potenzial der Marktfolge Aktiv

Kann die Marktfolge Aktiv künftig nicht eine viel größere Rolle im Verbund einer Bank spielen? Neue Ertragspotenziale aufdecken und sinnvoller Teil einer Tandem-Beratung für Unternehmerkunden werden? Dieser Frage widmet sich Dirk Wiebusch vom Institut für Unternehmerfamilien (IFUF) in der neuen Folge des Versteher-Podcast. [mehr]

Neuer Aufgabenzuschnitt bei Oddo BHF: Während Roland Stibbe künftig die Berliner Niederlassung verantwortet, übernimmt sein Vorgänger eine andere Aufgabe bei der deutsch-französischen Privatbank. [mehr]

[TOPNEWS]  Große PWM-Marktstudie 2020, Teil 1

Die liebe Not der Wealth Manager im Niedrigzins

Sinkende Risikoprämien bei steigenden Risiken – das Kapitalmarktumfeld ist für Wealth Manager, von denen die Kunden mehr als eine 08/15-Vermögensallokation erwarten, besonders anspruchsvoll. Doch viele Häuser können komplexere Strategien abseits klassischer Mischportfolios gar nicht anbieten. So zumindest das Ergebnis einer Umfrage unter den Beratern der Anbieter. [mehr]

[TOPNEWS]  Steigende Nachfrage nach Direktbeteiligungen

UBS verpflichtet Single Family Officer mit Private-Equity-Expertise

Die UBS stellt einen erfahrenen Private-Equity-Experten ein, der zuvor den Aufbau eines großen Single Family Office in Süddeutschland verantwortet hat. Der Beteiligungsspezialist soll die steigende Nachfrage vermögender Kunden nach Direktbeteiligungen bedienen. [mehr]

Seite 11 / 14