Künftig Fondsselekteur Tilo Marotz wechselt zu Donner & Reuschel

Tilo Marotz wechselt zu Donner & Reuschel

Tilo Marotz wechselt zu Donner & Reuschel

Der Portfoliomanager des Münchner Vermögensverwalter Do Investment, Tilo Marotz, wechselt die Seite. Er arbeitet künftig für die Hamburger Privatbank Donner & Reuschel. Dort wird er neben der Rolle des Portfoliomanagers auch als Fondsselekteur tätig sein.

Bei Donner & Reuschel, einer Tochter des Versicherers Signal Iduna, verantwortet Marotz künftig zusammen mit Patrick Schultz die Auswahl und Analyse von Fonds. Für die Fondsselektion habe Donner & Reuschel ein Benotungsmodell auf Basis bewährter Rendite- und Risikodaten entwickelt. Das Ziel sei es, nachhaltig überdurchschnittliche Fonds und Fondsmanager systematisch zu erfassen.

Für Do Investment, einer Tochter des Family Office Silvius Dornier Investment, war Marotz gut vier Jahr tätig. Zuvor war er Portfoliomanager und Fondsanalyst bei der Privatbank Hauck & Aufhäuser. Weitere Berufsstationen umfassen die Analysehäuser Scope und Fondsconsult Research.