Krypto

Die Bafin hat der Börse Stuttgart grünes Licht für den Einsatz der Krypto-App Bison gegeben. Geplant ist ein Start noch 2018, eine Plattform für Initial Coin Offerings soll im kommenden Jahr folgen. Der Aufsicht dient das Projekt als willkommenes Übungsfeld für die Regulierung digitaler Assets. [mehr]

Family Offices und Institutionelle im Fokus

Amun holt Mark Rodino für neue Krypto-Asset-ETPs

Das Fintech Amun hat Mark Rodino an Bord geholt. Der Neuzugang soll sich um den Vertrieb der neuen Krypto-Asset-ETPs der Schweizer kümmern, darunter den Amun zufolge ersten kryptobasierten ETP auf die Six Swiss Exchange. Zielgruppe sind in erster Linie Family Offices und Institutionelle. [mehr]

Institutionelle Investoren halten sich bei Investitionen in Krypto-Anlagen noch zurück. Dabei bringen sie für ein breit gestreutes Portfolio Vorteile mit sich, meint die Schweizer Fondsgesellschaft Swiss One Capital. Sie will den Großanlegern nun den Weg in Krypto-Anlagen ebnen. [mehr]

Die Bedeutung von Kryptowährungen hat für institutionelle Anleger deutlich zugenommen. Aus Sicht von Morgan Stanley sind Bitcoin & Co. durch ihre rapide Metamorphose der vergangenen Monate mittlerweile zur neuen institutionellen Anlageklasse avanciert. Bei Privatanlegern sieht die Sache anders aus. [mehr]

Finanzmarktaufsicht und Politik wollen strengere Regeln für Kryptowährungen erlassen. Es gehe um eine angemessene Weiterentwicklung der Finanzregulierung, sagte Felix Hufeld, Präsident der deutschen Finanzaufsicht Bafin, dem Handelsblatt: „Wir wollen Innovationen nicht abwürgen, aber gleichzeitig natürlich Gefahren abwehren.“ [mehr]

Goldman Sachs und der Milliardär Michael Novogratz investieren zusammen rund 15 Millionen US-Dollar in die Krypto-Depotbank Bitgo. Kunden der Großbank sollen vermehrt sichere Verwahrmöglichkeiten für Krypto-Assets nachfragen. [mehr]

Security Tokens und Payment Coins

Union Bank startet Blockchain-Initiative

Die liechtensteinische Union Bank hat eine Initiative für Blockchain und Kryptowährungen angekündigt: In Kürze will man eigene Security Tokens herausgeben, ein von einer Fiat-Währung gesicherter Union Bank Payment Coin soll folgen. [mehr]