Neue Firma gegründet Kooperation im Hause Rothschild

Chef der Londoner Investmentfirma RIT ist Lord Jacob Rothschild. RIT wird an dem neuen Unternehmen 49 Prozent der Anteile halten, die Edmond de Rothschild Gruppe die restlichen 51 Prozent.

Im Zuge der Zusammenarbeit wird Baronin Ariane de Rothschild, Vizepräsidentin der Edmond de Rothschild Gruppe, Ehren-Vizepräsidentin der RIT. Lord Rothschild wird als Ehren-Vizepräsident bei La Compagnie Financière Saint-Honoré, der französischen Holding der Edmond de Rothschild Gruppe, seinen Platz einnehmen.

"Wir feuen uns auf die engere Zusammenarbeit mit der Edmond de Rothschild Gruppe”, so Lord Rothschild. “Diese Allianz wird uns die Möglichkeit geben, Investmentchancen rund um die Welt zu identifizieren und unser Geschäft im Bereich des Third-Party-Fondsmanagements zu stärken.“