Strategischer Investor Knauf Family Office beteiligt sich an Co-Working-Anbieter

Trockenbau-Silo von Knauf

Trockenbau-Silo von Knauf: Die gleichnamige Unternehmerfamilie vollzieht bei Work Inn eine neue strategische Investmentbeteiligung. Foto: Imago Images / Michael Gstettenbauer

Der Dortmunder Co-Working-Anbieter Work Inn begrüßt einen neuen strategischen Investor in seinen Reihen. Dabei handelt es sich um das Knauf Family Office der gleichnamigen Dortmunder Unternehmerfamilie, wie Work Inn in einer Pressemeldung mitteilt. Ziel des Engagements sei es, als langfristig agierender Investor das junge Unternehmen beim nachhaltigen und beschleunigten Wachstum zu unterstützen, so Winfried Tillmann, Sprecher des Knauf Family Offices.

Mit der Unternehmerfamilie Knauf gewinnt Work Inn einen langfristig orientierten und mit der Region verbundenen strategischen Investor. Das 2013 gegründete Unternehmen will das eigene Leistungsangebot weiter ausbauen, um in Zukunft noch mehr Menschen Zugang zu produktiven und inspirierenden Arbeitswelten zu bieten. Bislang liegt der Fokus von Work Inn auf dem Ruhrgebiet.