Alles zum Thema

Klassische ETFs

[TOPNEWS]  Mittelflüsse und Trends

Anleger schichten in ESG-Indizes und Themen-ETFs um

Der ETF-Markt wuchs im kurzen Monat Februar um überdurchschnittliche 15,8 Milliarden Euro. Aktien stehen bei Anlegern den vierten Monat in Folge ganz oben auf der Liste. Seit einigen Monaten fließen die Gelder zudem in ESG-Indizes und neuerdings auch in Themen-ETFs. [mehr]

[TOPNEWS]  Philipp von Königsmarck und Axel Haus im Gespräch

„Man bekommt ein Beta zur Wasserstoffindustrie“

Die Wasserstoffindustrie steht in den Startlöchern und weckt Begehrlichkeiten. Lange Zeit nicht investierbar, gab es jüngst Zertifikate- und Fondsauflegungen – und nun einen Themen-ETF. Wir sprachen mit den Verantwortlichen von LGIM und Solactive über den richtigen Produktzeitpunkt und halbaktive Strategien. [mehr]

Ein Indexfonds-Haus will jetzt Anlegern Informationen an die Hand geben, wie stark einzelne Indizes das Klima gefährden. Natürlich nicht die Indizes selbst, sondern die darin enthaltenen Unternehmen. [mehr]

Donald Trumps Knatsch mit China schlägt nun auch Wellen auf dem Markt für Geldanlagen. Ein Erlass sorgt dafür, dass Indexanbieter bestimmte Unternehmen aus ihren Börsenbarometern löschen. Zumindest deutsche ETF-Anleger können aber einigermaßen entspannt bleiben. [mehr]

[TOPNEWS]  Stephan Lipfert von Punica Invest

„ETFs ersetzen eher Einzeltitel denn Fonds“

Im Januar 2020 haben sich die Fondsgesellschaften Aramea Asset Management und Hansainvest für eine gemeinsame Vertriebsorganisation zusammengetan, die Punica Invest. Im Gespräch äußert sich deren Geschäftsführer Stephan Lipfert zu Zielen, den Trends zu ETFs und ESG und seinem Selbstverständnis als Vertreter zweie aktiver Fondsmanager. [mehr]

[TOPNEWS]  Auretas Family Trust mit veränderter Strategie

„Es wäre fahrlässig, diese Wachstumsfelder nicht zu besetzen“

Bei der Auretas Family Trust hat man die Vermögensverwaltung umgebaut. Die Manager-Selektion findet künftig vor allem für semi-liquiden Investments statt, geschlossenen Beteiligungen hat man abgeschworen. Warum das die richtige Strategie ist, erklären Boris Jurczyk und Matthias Rathgen. [mehr]

[TOPNEWS]  60 Produkte und 33 Indizes

Die große Vielfalt der Emerging Markets Bond ETFs

Schwellenländeranleihen gelten im Niedrigzins zunehmend als eine der verbleibenden Renditequellen im Rentenbereich. ETF-Investoren können mittlerweile auf 60 Produkte von 11 Emittenten mit 33 höchst unterschiedlichen Indexkonzepten zurückgreifen. Gerade letzteres erfordert aber eine intensive Beschäftigung. [mehr]

Seite 1 / 5