Ansprechpartner für Kunden ernannt Kempen Capital Management will Deutschland-Geschäft ausbauen

Der Olympiapark in München von oben

Der Olympiapark in München von oben: Michael Schlieper betreut von der bayerischen Landeshauptstadt aus Kunden in Deutschland und Österreich. Foto: Pixabay

Der niederländische Finanzkonzern Van Lanschot Kempen hat Michael Schlieper zum Vertriebsdirektor für die Fondstochter Kempen Capital Management ernannt. Schlieper soll als Ansprechpartner für Banken, Vermögensverwalter und institutionelle Anleger in Deutschland und Österreich fungieren, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Im vergangenen Jahr hatte Van Lanschot Kempen mit Thomas Poulsen bereits einen Verantwortlichen für Skandinavien eingestellt. Ziel sei es, das Geschäft mit institutionellen Investoren in Europa auszubauen.  

Michael Schlieper kommt von Im Global Partner, wo er für den Vertrieb von Anlageprodukten in Deutschland und Österreich verantwortlich war. Zuvor hatte er verschiedenen Funktionen bei Syz Asset Management inne. Unter anderem leitete er das deutsche und österreichische Geschäftsentwicklungsteam.