Zwei Neuzugänge HIH Invest Real Estate baut institutionellen Vertrieb aus

Headphones
Artikel hören
Zwei Neuzugänge
HIH Invest Real Estate baut institutionellen Vertrieb aus
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Jan von Graffen (r.) und Daniel Gutschka sind neu bei der HIH Invest Real Estate

Jan von Graffen (r.) und Daniel Gutschka sind neu bei der HIH Invest Real Estate: Beide sind seit längerem im institutionellen vertrieb tätig. Foto: HIH Invest Real Estate

Die HIH Invest Real Estate (HIH Invest) baut ihr institutionelles Kundengeschäft aus. Jan von Graffen und Daniel Gutschka sind als Führungskräfte (Directors) seit Oktober im Bereich Capital Management, der für die Kundenbetreuung von Sparkassen, Regionalbanken, Versicherungen, Versorgungswerken und Pensionskassen zuständig ist, tätig.

von Graffen wechselt von der BF.capital, einer Tochtergesellschaft der BF.direkt. Bei dem Investmentmanager für Real-Estate-Debt-Produkte fungierte er als Geschäftsführer. Davor war er bei der Alten Leipziger Lebensversicherung, bei der er für das Fixed-Income-Portfolio der Versicherungskonzerngesellschaften zuständig war.

 

 

Gutschka war zuvor Generalbevollmächtigter der Eulenburg Invest in Hamburg. Bei dem Multi Family Office verantwortete er das Geschäft mit institutionellen Investoren aus Deutschland und Österreich in den Anlageklassen Immobilien und Erneuerbare Energien/Infrastruktur. Frühere berufliche Station war unter anderem die Commerzbank, für die er leitenden Vertriebsfunktionen für institutionelle Kunden innehatte.