Drei neue Köpfe Meag Mutterkonzern Munich Re stellt Vorstand neu auf

Headphones
Artikel hören
Drei neue Köpfe
Meag Mutterkonzern Munich Re stellt Vorstand neu auf
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Thomas Blunck, Clarisse Kopff und Mari-Lizette Malherbe von Munich Re

Thomas Blunck, Clarisse Kopff und Mari-Lizette Malherbe von Munich Re. Blunck und Malherbe sind seit 2005, beziehungsweise 2007 bei dem Rückversicherer. Kopff kommt von einer Tochter der Allianz. Foto: Munich Re

Der Aufsichtsrat von Munich Re, einer der Mutterkonzerne der Meag, hat Thomas Blunck mit Wirkung zum 1. Januar 2023 zum Vorsitzenden des Rückversicherungsausschusses (RVA) des Konzernvorstandes berufen. Er folgt auf Torsten Jeworrek, der zum 31. Dezember 2022 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand  ausscheidet.

Zudem hat der Aufsichtsrat Clarisse Kopff zum 1. Dezember 2022 und Mari-Lizette Malherbe  zum 1. Januar 2023 neu in den Vorstand berufen. Kopff verantwortet künftig das Non-Life-Ressort Europa und Lateinamerika. Malherbe übernimmt das bisher von Blunck geführte Ressort Leben und Gesundheit (Life and Health). „Torsten Jeworrek hat Außerordentliches für unser Unternehmen geleistet. Ich freue mich sehr auf die intensive Zusammenarbeit mit Mari-Lizette Malherbe, Clarisse Kopff und Thomas Blunck in ihren neuen Funktionen“, betont Geschäftsführer (CEO) Joachim Wenning. 

Blunck gehört dem Vorstand seit 2005 an. Neben dem Vorsitz des RVA übernimmt er künftig auch den Vorsitz des Global Underwriting and Risk Committee. Zu seinem weiteren Verantwortungsbereich im Vorstand zählt unter anderem der Bereich Controlling. Der Bereich Capital Partners wird im Vorstand künftig an Stefan Golling berichten.

 

 

 

Kopff arbeitet seit 21 Jahren für den Allianz-Konzern, derzeit in Paris als Geschäftsführerin (Chief Executive Officer) der Kreditversicherungsgruppe Allianz Trade, ehemals Euler Hermes.

Malherbe ist seit 2007 für Munich Re tätig und verantwortet bislang von London aus den Geschäftsbereich Lebens- und Krankenrückversicherung (Life & Health Reinsurance) Europa und Lateinamerika.

Jeworrek hat 1990 bei der Munich Re begonnen und sein gesamtes Berufsleben im Konzern verbracht. Seit 2006 führt er das Rückversicherungs-Geschäft.