Zuvor Sparda-Bank Berlin Mirko Fleck wechselt zu Dr. Hengster, Loesch & Kollegen

Headphones
Artikel hören
Zuvor Sparda-Bank Berlin
Mirko Fleck wechselt zu Dr. Hengster, Loesch & Kollegen
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Mirko Fleck ist nun Partner bei Dr. Hengster, Loesch & Kollegen

Mirko Fleck ist nun Partner bei Dr. Hengster, Loesch & Kollegen: Der Betriebswirt leitete zuletzt das Depot-A-Geschäft der Sparda-Bank Berlin. Foto: HLK

Dr. Hengster, Loesch & Kollegen (HLK), ein auf die unabhängige Beratung von institutionellen Investoren in Deutschland und Österreich spezialisierter Finanzdienstleister, hat Mirko Fleck als Partner in sein sechsköpfiges Vertriebs-Teams geholt. Fleck, spezialisiert auf alternative Anlagen – darunter Immobilien, Infrastruktur und Private Debt – soll in der persönlichen und 
langfristigen Kundenbetreuung insbesondere seine Kenntnisse zu aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Vorgaben bei Banken einbringen. Er kann auf über 25 Jahre im  Kapitalmarktgeschäft zurückblicken. 

 

 

 

Der diplomierte Betriebswirt war zuletzt über 20 Jahre lang als Abteilungs- und später Bereichsleiter Treasury bei der Sparda-Bank Berlin tätig und lenkte die Geschicke des A-Depots. Zuvor war Fleck im Depot-A-Management weiterer deutscher Banken aktiv. Neben den Verantwortlichkeiten im Eigenanlagemanagement von Banken, wirkte er zehn Jahre lang ergänzend als Anlageberater.

Wie hat ihnen der Artikel gefallen?

Danke für ihre Bewertung