Zweiter Hauptgeschäftsführer Jens Hennes steigt beim Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein auf

Headphones
Artikel hören
Zweiter Hauptgeschäftsführer
Jens Hennes steigt beim Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein auf
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Jens Hennes ist seit 2005 beim Versorgungswerkes der Apothekerkammer Nordrhein

Jens Hennes ist seit 2005 beim Versorgungswerkes der Apothekerkammer Nordrhein: Der studierte Betriebswirt kam damals von der Commerzbank. Foto: VANR

Jens Hennes, bislang Geschäftsführer des Versorgungswerkes der Apothekerkammer Nordrhein (VANR), ist seit Beginn des Jahres 2023 neben Stephan Janko zum zweiten Hauptgeschäftsführer befördert worden. Mit diesem Schritt tragen die Gremien des Versorgungswerkes dem Umstand Rechnung, dass beim VANR aufgrund des stetigen Mitglieder- und Vermögenswachstums auch Umfang und Komplexität der Geschäftsführungsaufgaben erheblich zunehmen. Die Ernennung von Jens Hennes zum Hauptgeschäftsführer ist Ausdruck der themenbezogenen Bündelung der Ressourcen innerhalb der VANR-Geschäftsführung. 

 

 

 

Das Versorgungswerk der Apothekerkammer Nordrhein ist eine besondere teilrechtlich selbstständige Einrichtung der Apothekerkammer Nordrhein. Die 1979 gegründete Institution hat ihren Sitz in Düsseldorf und sichert die Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung für alle selbstständigen und angestellten Apothekerinnen und Apotheker in der Region Nordrhein. 2022 hatte das VANR knapp 8.400 Mitglieder und verfügte über Kapitalanlagen in Höhe von 2,7 Milliarden Euro.

Hennes wechselte im Jahr 2005 von der Commerzbank zum VANR. Hier verantwortet er unter anderem die börsennotierten und alternativen Kapitalanlagen, die Mitgliederverwaltung 
sowie das Finanz- und Rechnungswesen.

Wie hat ihnen der Artikel gefallen?

Danke für ihre Bewertung