Generationenübergang Lazard Asset Management baut Geschäftsführung aus

Headphones
Artikel hören
Generationenübergang
Lazard Asset Management baut Geschäftsführung aus
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Kai Jennert und Michael Weidner steigen bei Lazard AM auf

Kai Jennert und Michael Weidner steigen bei Lazard AM auf: Beide arbeiten seit mehreren Jahren im Unternehmen. Foto: Lazard AM

Der Aufsichtsrat der Lazard Asset Management Deutschland  baut die Geschäftsführung mit Kai Jennert und Michael Weidner aus. Beide arbeiten bereits seit mehreren Jahren im Unternehmen, wobei Jennert im Bereich Institutional Sales und Client Service als Senior-Berater tätig ist und 
Weidner das europäische Rentenmanagement am Standort Frankfurt leitet.

Künftig werden sie mit den bisherigen Geschäftsführern Matthias Kruse, Sales und Client Service, Werner Krämer, Marketing und Research, Christof Pieper, Recht, Compliance und HR, sowie Andreas Hübner, General Management, die Verantwortung teilen. Jennert und Weidner werden sich dabei primär auf die Aufgabenfelder konzentrieren, die mit ihren bisherigen Tätigkeiten korrespondieren.

 

 

 

„Es freut uns, dass es uns mit der Ernennung von Michael Weidner und Kai Jennert zu 
Geschäftsführern gelungen ist, zwei unserer jungen Talente langfristig an die Firma zu binden 
und gleichzeitig auch einen Generationenübergang zu ermöglichen, der die Stabilität für unsere Kunden und Geschäftspartner garantiert“, kommentiert Andreas Hübner, Geschäftsführer (CEO) von Lazard Asset Management Deutschland. Diese Entscheidung stellt den Anfang einer über mehrere Jahre angelegten Veränderung in der Führung des seit 1999 am deutschen Markt 
operierenden Unternehmens dar.

Über Lazard Asset Management

Die institutionelle Kapitalanlage ist Ihre Leidenschaft?

Unsere auch. Abonnieren Sie unseren Newsletter „pbm institutionell“. Wir versorgen Sie jeden Mittwoch mit aktuellen Nachrichten, Personalien und Analysen.

Als indirekte Tochtergesellschaft von Lazard Ltd (NYSE: LAZ) bietet Lazard Asset Management (LAM) weltweit eine breite Palette von Aktien-, Anleihen- und alternativen Investmentprodukten. LAM und verbundene Vermögensverwaltungsgesellschaften der Lazard-Gruppe verwalten ein Kundenvermögen in der Höhe von rund 202,5 Milliarden Euro (vorläufiges Ergebnis, Stand: 31. Dezember 2022). LAM verfügt heute über Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Mailand, Zürich, Genf, Madrid und Brüssel.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen