Institutionelles Geschäft St. Galler Kantonalbank befördert Jens Krüger

Headphones
Artikel hören
Institutionelles Geschäft
St. Galler Kantonalbank befördert Jens Krüger
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Jens Krüger von der St. Galler Kantonalbank Deutschland

Jens Krüger von der St. Galler Kantonalbank Deutschland: Krüger kam 2015 aus dem Private Wealth Management der Commerzbank zu der Privatbank. Foto: St. Galler Kantonalbank Deutschland

Jens Krüger wurde zum Leiter Vertrieb institutionelle Kunden bei der St.cGaller Kantonalbank Deutschland berufen. 2015 kam Krüger als Senior-Berater für vermögende und institutionelle Kunden aus dem Wealth Management der Commerzbank zur Frankfurter Niederlassung der Privatbank. Seit Anfang 2023 ist er unter anderem für die Bereiche Spezialfonds, regelbasierte Anlagekonzepte und die Dekarbonisierung der Kunden-Portfolios zuständig. Aufgrund der hohen Nachfrage entschied sich die Privatbank 2023 dazu, einen neuen Geschäftsbereich für institutionelle Kunden zu gründen, den Krüger von Beginn an verantwortete.

 

 

Über die St. Galler Kantonalbank Deutschland

Die St. Galler Kantonalbank Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der St. Galler Kantonalbank Gruppe. Die deutsche Gesellschaft wurde 2009 gegründet, um vermögende Kunden auf dem Fundament klassischer Schweizer Bankentradition in Deutschland zu betreuen. Die Privatbank ist überdies Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes der Banken sowie der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. Der Hauptsitz der Vermögensverwaltungsbank befindet sich in München. 2011 wurde eine weitere Niederlassung in Frankfurt am Main eröffnet.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen