Nachfolge von Tomasz Kalemba Engel & Völkers Capital beruft Anja Steffens in den Vorstand

Headphones
Artikel hören
Nachfolge von Tomasz Kalemba
Engel & Völkers Capital beruft Anja Steffens in den Vorstand
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.
Anja Steffens ist neu im Vorstand von Engel & Völkers Capital

Anja Steffens ist neu im Vorstand von Engel & Völkers Capital: Sie wird unter anderem den Bereich Portfolio-Management, Finanzen und Controlling leiten. Foto: Engel & Völkers Capital

Anja Steffens wurde vom Aufsichtsrat der Engel & Völkers Capital in den Vorstand berufen. In ihrer neuen Position als Betriebsleiterin (Chief Operating Officer - COO) verantwortet sie die Bereiche Strukturierung neuer Produkte, Portfolio-Management, Finanzen und Controlling. Sie folgt auf Tomasz Kalemba, Chief Investment Officer (CIO), der das Unternehmen zum 31. August 2022 auf eigenen Wunsch verlassen hat. Steffens ist somit neben dem Geschäftsführer (CEO) Marc Drießen das zweite Mitglied des Vorstandes.

Anja Steffens war in Ihrer Karriere in der Investment- und Immobilienbranche für die Entwicklung und Strukturierung von Produkten in einer Größenordnung von mehr als 3 Milliarden Euro verantwortlich. Zuletzt war sie in leitender Position bei Bloxxter, einem auf Immobilieninvestments auf Blockchain-Basis spezialisierten Unternehmen. Zuvor war Steffens unter anderem Leiterin der Produktentwicklung Sachwerte (Product Development Real Assets) bei Hansainvest sowie Geschäftsführerin einer voll lizenzierten Kapitalverwaltungsgesellschaft in Hamburg. 

 

 

 

„Wir bedauern Kalembas Entscheidung und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute. Mit Anja Steffens gewinnen wir eine Expertin für die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer europäischen Produktstrategie und sehen uns erstklassig aufgestellt für die Herausforderungen der aktuellen Marktsituation“, sagt Robin Frenzel, der Aufsichtsratsvorsitzende der Engel & Völkers Capital.