Nach Umstrukturierung Karen Armenakyan übernimmt neu geschaffenen Bereich bei der LBBW

Karen Armenakyan, Leiter des Bereichs Vermögensverwaltung und Wertpapiere bei der Landesbank Baden-Württemberg

Karen Armenakyan, Leiter des Bereichs Vermögensverwaltung und Wertpapiere bei der Landesbank Baden-Württemberg: mehr Verantwortung in neuer Aufgabe.

Seit Anfang November ist Karen Armenakyan in neuer Position als Leiter des neu geschaffenen Bereichs Vermögensverwaltung und Wertpapiere bei der Landesbank Baden-Württemberg tätig. Zuvor verantworte er nur die Vermögensverwaltung, aus der heraus nun die neue Einheit entsteht.

Ab sofort verantwortet Armenakyan so zusätzlich auch die beiden Segmente „Wertpapier & Depot“ und „Service und Systeme“, die sich mit Stabsfunktionen wie beispielsweise dem Produktmanagement, den Wertpapierberatungsprozessen oder der Weiterentwicklung von Beratungstools beschäftigen.

Dass die LBBW die Vermögensverwaltungseinheiten in eine neue Einheit zusammenführt, hat strategische Gründe. Das Geschäftsfeld LBBW Asset und Wealth Management (LBBW AWM) sowie die Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsinitiativen sollen im Rahmen der neuen Struktur weiter und besser wachsen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Ausbau der Nachhaltigkeitskompetenz.