Kai Franke bleibt als Berater Oddo BHF Trust beruft Geschäftsführer und Investmentchef

Jan Viebig (l.), zuletzt Leiter Asset Management bei Hauck & Aufhäuser, folgt auf Kai Franke als Geschäftsführer von Oddo BHF Trust. | © Oddo BHF Trust

Jan Viebig (l.), zuletzt Leiter Asset Management bei Hauck & Aufhäuser, folgt auf Kai Franke als Geschäftsführer von Oddo BHF Trust. Foto: Oddo BHF Trust

Oddo BHF Trust hat Jan Viebig als Geschäftsführer an Bord geholt. Zusammen mit Bastian Hoffmann leitet er seit Jahresbeginn die Geschicke der Privatbank-Tochter. Darüber hinaus ist Viebig Investmentchef der Oddo BHF und damit zuständig für die gesamte Anlagepolitik, wie das Unternehmen auf Nachfrage der Redaktion mitteilt. Viebig folgt auf den langjährigen Geschäftsführer Kai Franke, der den Kunden der Bank als Senior-Investmentberater erhalten bleibe.

Viebig war vor seinem Engagement bei Oddo BHF Trust als Leiter Asset Management beim Hauck & Aufhäuser tätig. Diese Funktion hatte er seit Mai 2018 ausgeübt. Zuvor leitete Viebig bei Hauck & Aufhäuser als Chef die Harcourt Investment Consulting.