Leiterin Equities und Leiter Fixed Income Jupiter AM stellt Führung im Investmentbereich neu auf

Matthew Morgan von Jupiters

Matthew Morgan von Jupiter: Er wurde zum neuen Leiter des Bereichs Fixed Income ernannt. Foto: Jupiter

Jupiter hat eine neue Leiterin Equities sowie einen Leiter Fixed Income. Die neu geschaffenen Funktionen werden die bisherigen Positionen des Investmentchefs (CIO) sowie dessen Stellvertreters ersetzen. Laut Jupiter soll die neue Aufgabenteilung eine fokussiertere und effektivere Anlageaufsicht ermöglichen. Beide Funktionen sind direkt Matthew Beesley als Geschäftsführer (CEO) unterstellt, der im Januar als Investmentchef zu Jupiter gewechselt war.

Leiterin Equities kommt von Pictet Asset Management

Kiran Nandra-Koehrer wird im neuen Jahr als Leiterin Equities zu Jupiter wechseln und für die Führung und das Management von Jupiters Aktienanlageteam verantwortlich sein. Nandra-Koehrer kommt von Pictet Asset Management zu Jupiter, wo sie sieben Jahre lang tätig war, zuletzt als Leiterin Emerging Equities Management. Vor Pictet arbeitete sie zwölf Jahre lang bei Wellington Management in den Bereichen Relationship Management, Investment Research und Produktspezialisierung für verschiedene Aktienstrategien.

 

 

Matthew Morgan ist bei Jupiter bereits im Oktober zum Leiter Fixed Income aufgestiegen. Nachdem er 2019 als Investment Direktor für Multi Asset von Blackrock zu Jupiter kam, wurde er 2021 zum Investment Direktor für die Fixed-Income- und Multi-Asset-Plattform von Jupiter befördert.

In seiner neuen Rolle wird sich Morgan auf die Weiterentwicklung der Fixed-Income-Plattform konzentrieren. Dies beinhaltet auch die globale flexible Anleihenstrategie von Jupiter unter der Leitung von Ariel Bezalel, die strategische Absolute Return Anleihenstrategie unter der Leitung von Mark Nash, die Schwellenländeranleihen unter der Leitung von Alejandro Arevalo und die globalen Wandelanleihen unter der Leitung von Lee Manzi.