Juerg Sturzenegger und Philipp Good Fisch Asset Management beruft Doppelspitze

Philipp Good (l.) und Juerg Sturzenegger

Philipp Good (l.) und Juerg Sturzenegger

Juerg Sturzenegger und Philipp Good leiten ab 1. Januar 2017 gemeinsam den Vermögensverwalter Fisch Asset Management mit Sitz in Zürich. Sie folgen auf den bisherigen Vorstand Patrick Gügi, der den Wechsel nach Unternehmensangaben selbst veranlasst hat.

Gügi stand neun Jahre an der Spitze der Boutique. Er bleibt Mitglied des Verwaltungsrates und will sich künftig auf die Weiterentwicklung der Multi-Asset-Strategien von Fisch AM konzentrieren.

„Die beiden neuen Vorstände haben die Aufgabe, das Portfolio Management, den Vertrieb sowie das operative Geschäft und die IT-Infrastruktur weiter zu entwickeln“, sagt Pius Fisch, Präsident des Verwaltungsrats und Mitgründer von Fisch Asset Management.

Juerg Sturzenegger verfügt mit rund drei Jahrzehnten Tätigkeit im Finanzbereich über große Erfahrung. Zuletzt leitete er als unabhängiger Berater strategische und operative Mandate für führende Schweizer Finanzinstitute.

Weitere Stationen seiner Karriere waren verschiedene Führungsfunktionen bei der VP Bank Group mit Sitz in Liechtenstein, Vorstand und Global Leiter Wealth Management bei der Schweizer VP Bank (Schweiz) sowie führende Positionen bei der Bank Julius Baer und der Bank Leu.

Philipp Good arbeitet seit über zehn Jahren bei Fisch und ist Mitglied der Geschäftsleitung. Der diplomierte eidgenössische Bankfachexperte weist über 20 Jahre Industrieerfahrung auf.