Jan Wilmanns HSBC Deutschland ernennt Vorstand

Wird für seine außerordentlichen Leistungen in den Vorstand der HSBC Deutschland berufen: Jan Wilmanns

Wird für seine außerordentlichen Leistungen in den Vorstand der HSBC Deutschland berufen: Jan Wilmanns

Der Aufsichtsrat von HSBC Deutschland hat Jan Wilmanns zum 1. Juli 2017 zum ordentlichen Vorstandsmitglied ernannt. Der 48-Jährige ist seit 2014 Bereichsvorstand und Leiter der Geschäftsbereiche Globale Märkte / Unternehmenskunden und Globale Märkte / Institutionelle Kunden sowie seit April 2016 zudem stellvertretender Leiter Märkte.

Mit der Ernennung würdige die Bank Willmanns außerordentliche Leistungen, heißt es in einer Mitteilung der HSBC. Für seinen Erfolg spreche das starke ertragsorientierte Wachstum seiner Bereiche, sagt Andreas Schmitz, Aufsichtsratsvorsitzender von HSBC Deutschland.

Wilmanns trat im August 2008 von der West LB kommend als Geschäftsbereichsleiter Globale Märkte / Institutionelle Kunden in die Bank ein. Im Oktober 2013 übernahm er zusätzlich die Leitung des Geschäftsbereichs Globale Märkte / Unternehmenskunden.