Jahresrückblick der Redaktion Die meistgelesenen Themen für institutionelle Anleger 2018

Die Cover der Ausgaben des private banking magazin 2018.  | © pbm

Die Cover der Ausgaben des private banking magazin 2018. Foto: pbm

2018 hatte auch für institutionelle Anleger einiges zu bieten: So stieß etwa die Rolle von Sal. Oppenheim als Mitarbeiter-Pool für die Deutsche Bank und deren Tochter DWS bei unseren Lesern auf großes Interesse – konkret konnte sich der Wechsel von Ulrich Hähner, Ulrike Jäger und Frank Kosiolek zum Vermögensverwalter der Deutschen Bank an der Spitze der meistgelesenen Meldungen positionieren.

Mit dem Weggang von Gerhard Baumeister bis Oktober Leiter Wealth Management, Institutionelle Kunden und Stiftungen der Schwäbischen Bank schaffte es eine weitere Top-Personalie auf Platz 2. Das Podium komplettiert das Interview mit den Verantwortlichen der Neugründung Paladin Quant, mit der Paladin Asset Management nun auch einen quantitativen Ansatz verfolgt.

In fünf Online-News präsentieren wir bis zum Jahresende die meistgelesenen Nachrichten, Fachbeiträge, Interviews, Personalien und institutionellen Beiträge.

Die meistgelesenen institutionellen Beiträge des Kalenderjahres 2018 auf www.private-banking-magazin.de:

 

Rang

Nachricht

Datum

1. Quant-Team wächst weiter: Leiter Institutionelle Kunden von Sal. Oppenheim geht zur DWS 27. Aug.
2. Institutionelle und Stiftungen inklusive: Leiter Wealth Management verlässt Schwäbische Bank 12. Okt.
3. Neugründung Paladin Quant: „Das ist es, was institutionelle Investoren wollen“ 2. Nov.
4. Institutionelle Kundenbetreuerin: Ilona Wachter verlässt Münchner Vermögensverwalter 10. Jul.
5. Institutionelle im Fokus: Berenberg baut Fondsvertrieb aus 19. Mär.
6. Studie von Union Investment: Institutionelle spüren Renditedruck stärker denn je 1. Nov.
7. Schwerpunkt Immobilien: Hauck & Aufhäuser beruft Leiter institutionelle Investoren 3. Jul.
8. ISS-Oekom: Rating-Agentur wird Teil von Institutional Shareholder Services 16. Mär.
9. Nachhaltiges Investmentmanagement: Evangelische Bank ernennt Leiter Institutionelle Kunden 23. Apr.
10. Asset-Allocation-Studie von Mercer: Deutsche Institutionelle mit höchstem Aktienanteil in Europa 10. Jul.