UBS verliert Leiterin der UHNWI-Abteilung in Singapur Jacqueline Chua wechselt zu Coutts

Seit 2004 ist Chua bei der UBS tätig, Ende November wird sie die Bank verlassen. Bei Coutts wird sie von Singapur aus die Leitung der Region Südostasien übernehmen. Sie berichtet an Ranjit Khanna, der für die Region Südasien verantwortlich ist.

Chua ersetzt Manfred Liechti, der Coutts im April verlassen hat.