IT-Datenspezialist Universal-Investment greift bei Lupus Alpha zu

Bernd Vorbeck will Labs als eigenständiges Unternehmen fortführen.  | © Universal-Investment

Bernd Vorbeck will Labs als eigenständiges Unternehmen fortführen. Foto: Universal-Investment

Die Universal-Investment-Gruppe (UI) mit Sitz in Frankfurt am Main und Luxemburg übernimmt den Frankfurter IT-Dienstleister Labs von der bisherigen Gesellschafterin Lupus Alpha Asset Management. Labs ist als Datenspezialist auf Finanzunternehmen fokussiert.

Das 2009 gegründete IT-Unternehmen führt heterogene Datenlandschaften zusammen, bereitet regulatorische Anforderungen datentechnisch auf und visualisiert die Daten. Die Frankfurter entwickeln Software-Produkte für Asset Manager, Kapitalverwaltungsgesellschaften, Verwahrstellen, Versicherungen, Vermögensverwalter und Family Offices. 

Universal-Investment, die unter anderem als Master-KVG am Markt auftritt, will Labs als eigenständiges Unternehmen weiterführen. Der Name des IT-Datenspezialisten rückt jedoch an die neue Gesellschafterin heran und lautet künftig UI Labs. Bei UI stuft man die Übernahme des IT-Datenspezialisten als einen weiteren Schritt auf dem Weg zur führenden europäischen Fonds-Service-Plattform für alle Asset-Klassen ein. Universal-Investment rundet damit nach eigener Aussage sein Angebot für institutionelle Investoren, Asset Manager und Fondspartner ab. 

Bernd Vorbeck verantwortet im Vorstand von Universal-Investment die Unternehmensstrategie. Er kommentiert den Zukauf so: „Gerade die Digitalisierung ist in der Finanzbranche ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Für das Geschäftsmodell von Universal-Investment als Infrastrukturplattform für die Fondsindustrie ist es wohl der entscheidende. Insbesondere die Bereitstellung und Optimierung von Daten-Services ist eines der zentralen Themen, um intelligente, innovative Lösungen für die Vermögensverwaltung zu entwickeln, Prozesse zu verschlanken und die Effizienz zu steigern.“

Labs beschäftigt rund 25 Mitarbeiter. Der Labs-Mitgründer und Geschäftsführer Matthias Biedenkapp wird das Unternehmen weiterführen. Katja Müller, Mitglied der Geschäftsleitung von Universal-Investment und Leiter im Vertrieb & Relationship Management, wird zusätzlich als weitere Geschäftsführerin bei Labs tätig werden.