Investmentchef-Posten Salmann IM ernennt Nachfolger von Teja von Holzschuher

Adrian Müller leitet das Portfoliomanagement bei Salmann Investment Management. Zusätzlich übernimmt er nun die Rolle des Investmentchef beim nabhängigen Vermögensverwalter mit Sitz in Vaduz. | © Salmann IM

Adrian Müller leitet das Portfoliomanagement bei Salmann Investment Management. Zusätzlich übernimmt er nun die Rolle des Investmentchef beim nabhängigen Vermögensverwalter mit Sitz in Vaduz. Foto: Salmann IM

Der unabhängige Vermögensverwalter Salmann Investment Management (IM) hat Adrian Müller Anfang Juli 2019 zum Investmentchef ernannt. Er übernimmt das Amt von Teja von Holzschuher, der sich im Zuge eines Generationenwechsels auf die Rolle als Vorsitzender des Anlagekomitees zurückzieht. Zudem werde von Holzschuher weiterhin als Kundenbetreuer für den unabhängigen Vermögensverwalter mit Sitz in Vaduz aktiv sein.

Müller ist seit 2008 bei Salmann IM tätig und seit 2018 Mitglied der Geschäftsleitung, in der er bereits das Portfoliomanagement verantwortet. Er arbeitete nach seiner Banklehre in der Kundenberatung sowie in der Wertschriftenabteilung einer Schweizer Bank. Anschließend studierte Müller Betriebsökonomie mit Vertiefung Corporate Finance und schloss 2017 als Chartered Financial Analyst (CFA) ab.