Interner Wechsel Kreditspezialist geht zur J.P. Morgan Private Bank

Dirk Scheunemann wechselt zur J.P. Morgan Private Bank

Dirk Scheunemann wechselt zur J.P. Morgan Private Bank

J.P. Morgan Private Bank hat mit Dirk Scheunemann einen erfahrenen Kreditberater und Spezialisten für Finanzierungen an Bord geholt. Er wechselt intern aus dem Firmen- und Investmentbanking von J.P. Morgan zur Private Banking-Einheit in Frankfurt.

Dirk Scheunemann trat 2013 in die J.P. Morgan Private Bank ein, bei der er maßgeschneiderte Kredite für UHNW-Kunden bereitstellte. Im Februar 2015 wechselte er dann ins Firmen- und Investmentbanking von J.P. Morgan, zuständig für Verwahrungs-, Clearing-, Abwicklungs- und Collateral-Management-Dienstleistungen für deutsche institutionelle Kunden.

Bevor Dirk Scheunemann zu J.P. Morgan kam, managte er die Anlagen der Landesbank Berlin für strukturierte Kredite. Sein Berufseinstieg erfolgte 1997 im Rahmen der langfristigen Fremdwährungsrefinanzierung bei der Bankgesellschaft Berlin.

Dirk Scheunemann ist Diplom-Kaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Operations Research und Wirtschaftsinformatik an der Freien Universität Berlin.