Institutioneller Vertrieb J.P. Morgan AM holt Sebastian Schu

Sebastian Schu wechselt den Arbeitgeber: Künftiger arbeitet er im institutionellen Vertrieb von Lyxor AM.

Sebastian Schu wechselt den Arbeitgeber: Künftiger arbeitet er im institutionellen Vertrieb von Lyxor AM.

J.P. Morgan Asset Management (J.P. Morgan AM) hat Sebastian Schu in sein Vertriebsteam geholt. Seit August ist er in Frankfurt für die Betreuung und Beratung institutioneller Kunden zuständig.

Schu kommt von Lyxor Asset Management. Dort war er seit 2013 tätig, zuletzt als Leiter Vertrieb für Alternative und Absolute-Return-Produkte in Deutschland und Österreich. Davor arbeitete er bei Merrill Lynch in London im Derivative-Vertrieb mit Fokus auf Versicherungen und Pensionskassen. Seine Karriere gestartet hatte Schu 2002 bei der Deutschen Bank im Fixed Income Vertrieb für deutsche und österreichische Kunden.

J.P. Morgan AM bietet Investmentprodukte für Institutionen, Finanzberater und Privatanleger weltweit und verwaltet per 30. Juni 2017 nach eigenem Bekunden ein Vermögen von 1,5 Billionen US-Dollar. In Deutschland ist J.P. Morgan AM seit 1989 präsent und mit einem verwalteten Vermögen von mehr 20 Milliarden US-Dollar eine der größten ausländischen Fondsgesellschaften im deutschen Markt.