Institutionelle

Eine Stiftung richtig zu beraten, ist gar nicht so leicht. Allzu häufig reden Berater und Stiftungskunde aneinander vorbei. Sprache, Handlungsrahmen und Motive von Stiftungen gehören ofmals nicht zur Ausbildung von Vermögensberatern. Teil 1 einer Serie über klassische Missverständnisse in der Vermögensberatung von Stiftungen und wie sie sich vermeiden lassen. [mehr]

Bundesverband Deutscher Stiftungen

Nachholbedarf in Sachen Personal

Durchwursteln war gestern: Heute orientieren sich fast alle Stiftungen an einem Leitbild. Zudem setzen sich die meisten regelmäßig mit ihren Zielen auseinander und halten ihre Strategien schriftlich fest. Doch in einem Punkt müssten sie sich noch verbessern. [mehr]

Nach Rekordverlust von 27 Prozent

Elite-Uni Harvard verliert zwei weitere Top-Leute

Nachdem bereits einige Anlageexperten aus Verwaltung und Stiftung die Universität Harvard verlassen haben, gehen nun auch die Leiterin der Harvard-Stiftung und der Finanzchef der Uni. Wer die Top-Positionen künftig besetzt, stehe noch nicht fest. [mehr]

Vergleichen leicht gemacht

MMD startet Index für Stiftungsfonds

Die Arnsberger Investmentgesellschaft MMD Multi Manager errechnet ab sofort einen Index für Stiftungsfonds. Ziel sei, Stiftungen eine aussagekräftige Vergleichsgröße ihrer Anlageergebnisse zu bieten. [mehr]

Das anhaltende Niedrigzinsumfeld erfordert bei Stiftungen einen frischen Blick auf die Angemessenheit der bestehenden Anlagestrategien. In einem Gastbeitrag für die "Börsen Zeitung" erklärt die Frankfurter Bankgesellschaft ihren Ansatz zur Betreuung von Stiftungsvermögen. [mehr]

Auch wenn der Übergang in die nächste Generation noch weit weg erscheint, sollten sich Unternehmer doch schon frühzeitig mit diesem Thema auseinandersetzen und bereits einen entsprechenden Plan in der Schublade haben. Eine interessante Strategie, um den Bestand einer Firma über lange Zeit zu sichern, kann es sein, die Nachfolge über eine Stiftung zu regeln. [mehr]

Achthunderttausend Euro Stiftungsvermögen, 3 Prozent Rendite, fünf Jahre Anlagehorizont – das war die Aufgabe, die die Private Banking Prüfinstanz 27 Banken, Vermögensverwaltern und Family Offices stellte. Zum siebten Mal stand die Qualität der Manager von Stiftungsvermögen auf dem Prüfstand. Die Ergebnisse. [mehr]

Auch 2014 gehen US-Amerikaner in der Philanthropie vorweg. Das hat jüngst der BNP Paribas Individual Philanthropy Index bewiesen. Allerdings nehme global die Spendenbereitschaft ab. Daran habe ein altbekanntes Phänomen Schuld. [mehr]

Für Stiftungen wird es immer schwerer, ihr Vermögen angemessen zu verwalten und das Kapital im Sinne des Stiftungszweckes zu erhalten. Dienste von Family Offices wie der Deutsche Oppenheim sind derzeit gefragt. [mehr]

[TOPNEWS]  Stiftung ist nicht gleich Stiftung

„Stiftungs-Know-how ist ein enormer Wettbewerbsvorteil“

Stiftungen gehören vermehrt zum umworbenen Kundenklientel von Vermögensverwaltern, Family Office und Private Bankern. Kein Wunder, liegt das Stiftungsvermögen in Deutschland doch im zweistelligen Milliarden-Bereich. Allerdings gibt es viele Besonderheiten zu beachten, erklärt Stiftungs-Experte Jörg Seifart im Gespräch. [mehr]