Institutionelle

Der von Fondsmanager Christoph Bruns verwaltete Loys Global MH hat in den vergangenen Wochen ein Volumen von etwa 100 Millionen Euro erreicht. Daher plant die Vermögensverwaltung Loys mit Hauptsitz in Oldenburg jetzt, den Vertrieb des Aktienfonds einzuschränken. [mehr]

Timon Virgens übernimmt bei Hauck & Aufhäuser die Leitung des Vertriebs Asset Management. Virgens Aufgaben sind vielfältig. Unter anderem soll er die Fondspalette erneuern und Dienstleistungen für die Verwaltung von Pensionsvermögen aufbauen. [mehr]

[TOPNEWS]  Risk Monitor von Allianz Global Investors

Drei von vier Institutionellen setzen auf aktive Strategien

Welche Sorgen treiben institutionelle Investoren um und wie reagieren sie darauf? Der aktuelle Risk Monitor von Allianz Global Investors hat sich weltweit unter Profi-Anlegern umgehört. Die Ergebnisse der Befragung im Überblick. [mehr]

[TOPNEWS]  Vertrag von Fondschefin verlängert

Atomfonds bestellt Risikovorstand

Der Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung hat Thomas Bley zum Risikovorstand berufen. Der ehemalige Commerzbanker bekommt ebenso einen Dreijahresvertrag wie Fondschefin Anja Mikus, die bislang interimistisch bestellt war. [mehr]

Wie beurteilen internationale Top-Fondsmanager die derzeitige Marktlage und wie positionieren sie sich aktuell? Das erklären sie bei der Abendveranstaltung der diesjährigen Sauren Golden Awards in Frankfurt, die Interessierte live im Internet mitverfolgen können. [mehr]

Anteilsverkäufe und Unternehmensnachfolgen

KPMG startet Transaktionsplattform für Familienunternehmen

Bei Anteilsverkäufen und Unternehmensnachfolgen dauert die Suche nach geeigneten Kandidaten meist mehrere Jahre. Mit der Online-Plattform Matchmaker will die Beratungsgesellschaft KPMG nun Verkäufer und Käufer effizienter zusammenbringen. [mehr]

Fabienne Neumann arbeitet künftig für das Frankfurter Analysehaus XTP. Neumann war zuletzt bei der Deutsche AM Co-Leiterin im Segment Kirchen, Stiftungen und Kommunale Versorgungswerke. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolgeregelung

Erwin Müller gründet Privatstiftung

Erwin Müller, Gründer und Chef der gleichnamigen Drogeriemarkt-Kette, hat in Österreich die Erwin-Müller-Privatstiftung ins Leben gerufen. Sie soll die Unternehmen des 85-Jährigen erhalten und fördern. Müllers Sohn hat sich unterdessen offenbar auszahlen lassen. [mehr]

Jürgen Fitschen übernimmt den Vorsitz der Deutsche Bank Stiftung. Er folgt auf Clemens Börsig, der die Stiftung seit 2013 geleitet hatte. Fitschen war bis Mai 2016 Co-Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank und arbeitet weiterhin als ihr Berater. [mehr]

Vontobel AM hat gemeinsam mit der Fondsboutique Twentyfour AM den Twentyfour Monument European ABS auf den Markt gebracht. Das ABS-Produkt soll Anlegern durch den variablen Zinssatz einen gewissen Kapitalschutz bieten. [mehr]

Thies Clemenz übernimmt den Vorsitz der Niederlassungsleitung beim deutschen Zweig der Caceis Bank. Der 44-Jährige folgt auf Bastien Charpentier, der eine neue Funktion in der Gruppe übernimmt. [mehr]

Geschäft mit institutionellen Kunden

Janus Henderson schafft neuen Vertriebsposten

Die Investmentgesellschaft Janus Henderson Investors will stärker mit institutionellen Anlegern ins Geschäft kommen. Dafür hat man nun einen Produktspezialisten von Allianz Global Investors geholt. [mehr]

Leiter Institutionelle Kunden Europa

Volker Kurr steigt bei LGIM auf

LGIM hat Volker Kurr zum Leiter Institutionelle Kunden Europa berufen. Er berichtet an Sarah Aitken, den Leiter Vertrieb für Europa, den Nahen Osten und Asien. Um Kurr bei seiner Arbeit zu unterstützen, eröffnet LGIM ein Büro in Frankfurt. [mehr]

Institutioneller Vertrieb

J.P. Morgan AM holt Sebastian Schu

Sebastian Schu ist zur Fondsgesellschaft J.P. Morgan Asset Management gewechselt. Von Frankfurt aus berät und betreut er institutionelle Kunden. Schu kommt von Lyxor AM. [mehr]

Für Unternehmer, Stiftungen & Co.

Aquila Capital holt Arndt Funken

Arndt Funken wechselt zu Aquila Capital. Er soll als Ansprechpartner für Stiftungen, Kirchen, Unternehmen und Unternehmerfamilien den entsprechenden Unternehmensbereich weiter ausbauen. [mehr]