Geschäftsführer und Investmentchef Ingo Kürpick verlässt Wachstum und Value Finanzportfolioverwaltung

Ingo Kürpick ist bei dem unabhängigen Vermögensverwalter WuV Geschäftsführer und verantwortlich für die Selektion der Fonds, das Portfoliomanagement der Fonds-Vermögensverwaltung. Zum Ende September 2024 verlässt er das Unternehmen.

Ingo Kürpick ist bei dem unabhängigen Vermögensverwalter WuV Geschäftsführer und verantwortlich für die Selektion der Fonds, das Portfoliomanagement der Fonds-Vermögensverwaltung. Zum Ende September 2024 verlässt er das Unternehmen. Foto: WuV

Abgang beim unabhängigen Vermögensverwalter Wachstum und Value Finanzportfolioverwaltung (WuV): Geschäftsführer (CEO) und Investmentchef (CIO) Ingo Kürpick wird das Unternehmen Ende September 2024 verlassen. Das bestätigt er dem private banking magazin. Kürpick verantwortet bei WuV die Selektion der Fonds, das Portfoliomanagement der Fonds-Vermögensverwaltung

Kürpick wechselte 2019 von der Privatbank Berenberg zu WuV, bei der er als Leiter Fondsvermögensverwaltung von April 2014 bis September 2019 die Fondsstrategien verwaltete und für die Auswahl von Fondsmanagern in der Vermögensverwaltung und im Multi-Asset-Bereich zuständig war.

 

Davor war er von 2003 bis 2014 bei der DWS als Senior-Portfoliomanager und Analyst für das Management von Dachfonds- und Multi-Asset-Konzepte sowie für die Analyse und Selektion von Investmentfonds verantwortlich. Wo es Kürpick als Nächstes hinzieht, ist noch nicht bekannt.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen