In die Chefetage aufgerückt MPC Capital beruft neuen Vorstandsvorsitzenden

Ulf Holländer, neuer Vorstandsvorsitzender bei MPC Capital

Ulf Holländer, neuer Vorstandsvorsitzender bei MPC Capital

Das Emissionshaus MPC Capital hat einen neuen Chef. Ulf Holländer übernimmt zum 1. April den Vorstandsvorsitz des Hamburger Unternehmens. Seit 2000 war Holländer bereits Finanzvorstand der Aktiengesellschaft.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende Axel Schroeder übernimmt in diesem Zuge den Vorsitz im Aufsichtsrat und verstärkt die operative Führung der MPC Holding. Schroeder leitet das Unternehmen seit seiner Gründung 1994 und war seit dem Börsengang 2000 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens.

Neuer Finanzvorstand wird Constantin Baack, der zuletzt Managing Director der
Ahrenkiel Steamship war. Constantin Baack ist bereits seit 2008 in verschiedenen leitenden Positionen für die MPC-Gruppe tätig. Zuvor arbeitete er unter anderem für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Der Mitbegründer von MPC Capital, Axel Schroeder senior und Michael Lichtenauer, werden aus dem Aufsichtsrat ausscheiden.