Wechsel zum FC Bayern München Hypovereinsbank-Vorstandssprecher Michael Diederich übergibt an Nachfolgerin

Marion Hölliger ist ab März 2023 Vorstandssprecherin der Hypovereinsbank. Ihr Vorgänger ist Michael Diederich

Marion Hölliger wird ab März kommenden Jahres die Vorstandsposition von Michael Diederich bei der Hypovereinsbank übernehmen Foto: Hypovereinsbank

Marion Höllinger folgt auf Michael Diederich als Vorstandssprecher der Hypovereinsbank. Diederich tritt Ende Februar 2023 zurück, um ein neues Amt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand des FC Bayern München zu übernehmen.

Dort folgt er auf Finanzchef Jan-Christian Dreesen,  der seinen zum 30. Juni 2023 auslaufenden Vertrag laut Mitteilung auf eigenen Wunsch nicht verlängern wird. Er gehört seit Februar 2013 dem Vorstand des Fußballclubs.

Marion Höllinger wird zum 1. März 2023 ernannt. Michael Diederich bleibt der Bank erhalten. Er wird ein Mandat im Aufsichtsrat der Unicredit Bank (Hypovereinsbank) übernehmen, vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden.

Marion Höllinger arbeitet seit mehr als 30 Jahren bei der Hypovereinsbank und ist seit 2021 Mitglied des Vorstands. Derzeit ist sie für das deutsche Privatkundengeschäft, inklusive Private Banking und Wealth Management verantwortlich. In dieser Position hat sie das Smart Banking und die Wachstumsstrategie des Segments vorangetrieben.

Dabei hat sie nach Angaben der Bank fortwährend bewiesen, ein Wachstumsgeschäft aufbauen zu können. Ihre nachgewiesene Erfolgsbilanz mache sie zu einer natürlichen Nachfolgerin für die Vorstandsrolle.

 

 

Michael Diederich ist seit 2018 Vorstandssprecher. Er ist 1996 in der Bank gekommen und  2015 in
den Vorstand eingezogen.

„Ich würde die Hypovereinsbank nicht für irgendeine Rolle verlassen, aber die Möglichkeit, die mir angeboten wurde, konnte ich nicht ablehnen. Ich weiß, dass ich die Bank und ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sie zu dem machen, was sie ist, bei Marion Höllinger in ausgezeichnete Hände übergebe“, so Diederich.