Neue Aufgabe für Ex-Deutsche-Bank-Vorstand Hugo Bänziger steigt bei Lombard Odier ein

Der ehemalige Deutsche-Bank-Vorstand Hugo Bänziger wird neuer Teilhaber bei Lombard Odier, berichtet das „Manager Magazin“ in seiner neuen Ausgabe. Demnach fängt Bänziger zum April bei der Genfer Privatbank an und ist dann für Finanzen, Risiko und Compliance (interne Richtlinien) zuständig. Er beteiligt sich mit einem Teil seines Privatvermögens an dem Geldinstitut.

Bänziger hatte die Deutsche Bank im Mai 2012 verlassen und zuletzt als Finanzprofessor an der Universität zu Chicago gelehrt.