Unabhängig von der Liga HSV gewinnt großen Versicherer als Trikotsponsor

Josha Vagnoman vom HSV in Aktion

Josha Vagnoman vom HSV in Aktion: Orthomol ist nicht mehr lange HSV-Trikotsponsor. Foto: Imago Images / Treese

Das Logo des Versicherers Hanse Merkur ziert ab dem 1. Juli die Trikots der HSV-Profis. Der Sponsorenvertrag gilt zunächst bis zum Jahr 2025 und unabhängig davon, in welcher Liga die Fußballmannschaft des Hamburger Sportvereins spielt. „Wir hatten von Beginn an konstruktive Gespräche und freuen uns sehr über diese langfristige, hanseatische Verbindung“, sagt dazu HSV-Vorstand Thomas Wüstefeld. „Ein Hamburger Unternehmen auf der Brust des HSV ist ein starkes Zeichen und unterstreicht die Entwicklung dieser verlässlichen Partnerschaft“.

Hanse-Merkur-Vorstand Eric Bussert ergänzt: „Mit großer Überzeugung haben wir als Hamburger Traditionsversicherer in den letzten vier Jahren unsere Beziehung mit dem HSV kontinuierlich ausgebaut. Nachdem wir uns als Exklusivpartner, Nachwuchspartner und Partner des Familienblocks engagiert haben, ist der Schritt zum Hauptpartner nun folgerichtig. Im Rahmen dessen werden wir zahlreiche Aktivitäten realisieren, die zur Erlebbarkeit der Marke Hanse Merkur bei Fans und Kunden beitragen.“