Doppelspitze HQ Trust stellt institutionelle Beratung neu auf

Timo Klett (l.) und Martin Möller von HQ Trust

Timo Klett (l.) und Martin Möller von HQ Trust: Die beiden Manager verantworten bei dem Multi Family Office die Beratung institutioneller Anleger

Timo Klett und Martin Möller übernehmen gemeinsam die Co-Leitung der institutionellen Beratung von HQ Trust, dem Multi Family Office der Familie Harald Quandt für Privat- und institutionelle Kunden. Beide haben jeweils über 10 Jahre Berufserfahrung mit institutionellen Kunden und leisteten einen Beitrag zum Aufbau dieses Geschäftsbereichs bei HQ Trust.

„Wir freuen uns mit Timo Klett und Martin Möller zwei langjährige Kollegen mit ausgewiesener Expertise mit der Leitung des institutionellen Geschäftsbereichs zu betreuen. Mit dieser personellen Weichenstellung wollen wir das Wachstum der institutionellen Beratung bei HQ Trust in den kommenden Jahren fortführen", sagt Reiner Dietz, für den Bereich zuständiger Geschäftsführer von HQ Trust.

Klett ist bereits seit Anfang 2013 bei dem Multi Family Office. Vor dieser Zeit war er bei der Vermögensverwaltung Heubeck-Feri und arbeitete als wissenschaftlicher Angestelleter an der Universität Mannheim.

Möller kam ebenfalls 2013 vom Vermögensverwalter Heubeck-Feri zu HQ Trust nach Bad Homburg. Vor dieser Zeit war er unter anderem Werksstudent bei Siemens und studierte in Nürnberg Wirtschaftsmathematik