Holger Bloos Vermögensanlage Altbayern ernennt Vorstand

Holger Bloos kommt von der Volksbank Weinheim.

Holger Bloos kommt von der Volksbank Weinheim. Foto: Vermögensanlage Altbayern

Vermögensanlage Altbayern baut seinen Vorstand aus: Holger Bloos sitzt seit 14. Januar 2020 in dem Gremium. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Regensburg bestätigte dem private banking magazin die Personalie auf Nachfrage. Weitere Vorstandsmitglieder sind Frank-Rüdiger Griep und Michael Deeken.

Der Neuzugang verantwortet Aufgaben des Kunden- und Portfoliomanagements sowie Compliance und Risikosteuerung. Bloos werde schwerpunktmäßig in Heidelberg tätig, aber auch an den Standorten Regensburg und Saarbrücken präsent sein.

Der 45-Jährige kommt von der Volksbank Weinheim, für die er seit seinem Studium die vergangenen 19 Jahre tätig war. Der Finanzökonom ist als Financial Planner (Certified Financial Planner, CFD) und Generationenberater zertifiziert.