Auch für ESG-Themen Heemann verpflichtet weitere Fondsmanagerin

Sabine Knee von Heemann Vermögensverwaltung

Sabine Knee von Heemann Vermögensverwaltung: Sie soll auch die ESG-Themen im Blick behalten. Foto: Heemann Vermögensverwaltung

Heemann Vermögensverwaltung holt mit Sabine Knee eine weitere Fondsmanagerin an Bord. Vor dem Hintergrund, dass ESG-konforme Investitionen wichtiger werden, soll Knee ihre Einzelwert-Expertise in das Portfoliomanagement einbringen.

In den vergangenen sieben Jahren arbeitete Knee für die KFM Deutsche Mittelstand. Beim Spezialisten für Anleihen aus dem Mittelstand war sie zunächst als Analystin, ab 2020 als Prokuristin und Leiterin der Rating-Abteilung tätig.

„Sabine Knee verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in der Wertpapier-Analyse und ein breites persönliches Netzwerk“, sagt der Vorstandsvorsitzende Ernst Heemann. „Ihre eingebrachte ESG-Kompetenz wird uns auch in der strategischen Unternehmensentwicklung unterstützen.“