Am Hauptsitz Stuttgart Süddeutsche Aktienbank ernennt Leiter Wealth Management

Ist erfahren in Private-Equity-, Asset-Advisory- sowie im Stiftungsmanagement: Stefan Haake

Ist erfahren in Private-Equity-, Asset-Advisory- sowie im Stiftungsmanagement: Stefan Haake

Die Süddeutsche Aktienbank hat Stefan Haake zum Leiter des Wealth Managements am Hauptsitz Stuttgart ernannt. Der Diplom-Bankbetriebswirt soll für das Institut das Wealth und das Stiftungsmanagement auf- und ausbauen.

Zuvor arbeitete Haake im Vertrieb unter anderem bei einem Tochterunternehmen der Sparda-Bank München und beim Bankhaus Wölbern in Hamburg. Des Weiteren war er Direktor Geschäftskunden bei der Deutschen Kontor Privatbank, einem Unternehmen des Family Office Reimann Investors Advisory in Grünwald. Danach war er Geschäftsführer im Family & Stifter Office der PC Portfolio Consulting in München und Frankfurt und baute dort das neue Geschäftsfeld Stiftungen auf.

Zuletzt nahm er Interimsmandate im Private-Equity-, Asset-Advisory- sowie im Stiftungsmanagement wahr. „Wir freuen uns, mit Herrn Haake einen exzellenten Netzwerker im süddeutschen Raum an Bord zu haben“, sagt Andreas Falger, Vorstand Privatkunden, der Süddeutschen Aktienbank.