Neue Station unbekannt Portfoliomanager verlässt Honestas Finanzmanagement

Harry Heinemann, jahrelang im Portfoliomangement und der Vermögensverwaltung von Honestas Finanzmanagement tätig

Harry Heinemann, jahrelang im Portfoliomangement und der Vermögensverwaltung von Honestas Finanzmanagement tätig: Abgang mit ungewissem Ziel. Foto: Honestas

Portfoliomanager Harry Heinemann verlässt die Honestas Finanzmanagement. Das bestätigte der Hamburger Finanzdienstleister gegenüber dem private banking magazin. Keine Angaben machte das Unternehmen dagegen zu den Gründen für das Auseinandergehen. Heinemann war jahrelang im Portfoliomanagement und der unabhängigen Vermögensverwaltung von Honestas Finanzmanagement tätig.

Während Heinemanns Zukunftsplanung noch nicht bekannt ist, soll die Vakanz bei seinem bisherigen Arbeitgeber schnell neu besetzt werden. Spätestens zum kommenden Jahr wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin Heinemanns bisherige Position in der Vermögensverwaltung übernehmen, erklärte eine Sprecherin von Honestas Finanzmanagement. Details wurden aber auch hier noch nicht bekannt. Das Unternehmen will sich zu gegebener Zeit zur Neubesetzung äußern.

Honestas Finanzmanagement bietet neben der Vermögensverwaltung auch Family-Office-Dienstleistungen an und verwaltet die Strategie eines vermögensverwaltenden Fonds.