Argentum Dynamic Future Hamburger Boutique startet Dachfonds

Roboter auf einer Messe in Japan

Roboter auf einer Messe in Japan: Der Argentum Dynamic Future soll in Tech-Unternehmen investieren. Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Die Hamburger Dachfonds-Boutique Argentum bringt den Argentum Dynamic Future (ISIN: DE000A2P1XJ6) auf den Markt. Portfoliomanager sind Thorsten Mohr und Norbert Goerlitz. Sie sollen die fünf Megatrends Technologie, Gesundheit, Nachhaltigkeit, globales Wachstum sowie Asien abdecken. Jeder Megatrend soll 20 Prozent im Portfolio ausmachen.

Quelle: Argentum

Thorsten Mohr, Firmenmitgründer und geschäftsführender Gesellschafter von Argentum, sagt zur Fondsauflegung: „Die Welt verändert sich rasant, neue Themen entwickeln sich und sorgen für Disruption in Wirtschaft und Gesellschaft. Wir sind davon überzeugt, dass aus dieser Entwicklung vielfältige Chancen für neue und etablierte Unternehmen aus verschiedensten Wirtschaftssektoren und Regionen entstehen.“