Leiterin Real Estate Gothaer Asset Management hat neue Chefin für Immobilieninvestments

Janine Spieker von Gothaer Asset Management

Janine Spieker von Gothaer Asset Management: Ab 1. September ist sie neue Leiterin Real Estate beim Vermögensverwalter. Foto: Gothaer Asset Management

Die Gothaer Asset Management ernennt zum 1. September 2022 Janine Spieker zur neuen Leiterin Real Estate. Spieker wird in dieser Funktion sämtliche Immobilieninvestments des Unternehmens verantworten. Sie berichtet direkt an Christof Kessler, Vorstandssprecher der Gothaer Asset Management.

Markus Habbig verlässt Gothaer Asset Management

Der bisherige Leiter Markus Habbig wird die Gothaer Asset Management zum 30. September 2022 nach mehr als zehn Jahren verlassen. Seit 2017 war er als Leiter Real Estate für die Transformation und den Ausbau des Immobilienportfolios verantwortlich.

 

 

Seine Nachfolgerin Spieker war seit Januar 2014 für Eon im Asset Management für indirekte Immobilieninvestitionen tätig und dort zuletzt für verschiedene Co- und Fonds-Investments in den Regionen Europa, Nordamerika und Asien-Pazifik zuständig. Portfolioübergreifend war die 37-Jährige zudem für die ESG-Strategie und deren Implementierung im Immobilienportfolio verantwortlich.