Daten für das Risikomanagement Goldman Sachs und MSCI kooperieren

Charts

Charts: Goldman Sachs und MSCI wollen das Portfoliomanagement vereinfachen Foto: pixabay

Die Risikofaktormodelle von MSCI sind ab sofort auch über Goldman Sachs Marquee zugänglich. Gleichzeitig können MSCI-Kunden nun über den MSCI Risk Manager auf die Volatilitätsdaten von Goldman Sachs zugreifen.

„Mit der Kooperation vereinfachen wir die Arbeitsabläufe unserer Kunden in den Bereichen Portfolio- und Risikomanagement“, kommentierte Jorge Mina, Analytics-Leiter von MSCI. Im Juli vergangenen Jahres hatte der Finanzdienstleister bereits eine Kooperation mit Microsoft geschlossen, um Zugang zu dessen Cloud- und KI-Technologien zu erhalten.